#1 alkohol von ziska58 12.02.2010 22:37

wie oft wird versucht mit alkohol die symptome der ch zu unterdrücken und wie erfolgreich ist es

#2 RE: alkohol von Ingrid 12.02.2010 22:55

avatar

Hallo Ziska,

ich habe mal gelesen, dass Alkoholprobleme bei CH-Patienten häufiger vorkommen als in der übrigen Bevölkerung.

Aber, da Alkohol ein Gift ist, ist das sehr kontraproduktiv und verstärkt somit die CH. Gefährlich wird es in Verbindung mit den Medikamenten, die gegeben werden. Es hilft ja auch nichts, die Probleme und Ängste bleiben und wenn man wieder klar ist, ist danach ist alles um so schlimmer.

Grüße
Ingrid

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz